Körper-Rasur

Die Rasur, also die klassische Haarentfernung, kann entweder im Gesicht oder am Körper erfolgen. Sie kann trocken oder nass erfolgen. Ob trocken oder nass, ist eine individuelle Vorliebe eines jeden. Im Folgenden gehen wir auf die Körper-Rasur ein. Informationen zur Rasur im Gesicht können hier gefunden werden.

 

Rasur Körper

Der Körper kann ganz oder auch nur in Teilen (Beine, Arme, Achseln, Brust, Rücken, Intim-Bereich etc.) rasiert werden. Es gibt noch andere Formen der Haarentfernung am Körper, auf die wir im Bereich der Körperpflege eingehen. Am weit verbreitetsten bei der Körperrasur ist die Nassrasur, daher wird im Folgenden diese beschrieben.

Am einfachsten findet die Körper-Rasur in der Dusche statt, da die Haut dort schon nach dem Duschen warm und weich ist. Das Rasiergel oder der Rasierschaum wird aufgetragen und wird einwirken gelassen (1 Minute etwa). Es gibt spezielle Rasiergele für den Körper, genauso wie es spezielle Rasierer für den Körper gibt. Die Rasierklinge, die man für das Gesicht nimmt sollte nicht für den Körper verwandt werden, aus hygienischen Gründen.

Nach der Körper Rasur sollte ein Bodylotion, oder eine spezielle After Shave Bodylotion aufgebracht werden. Bitte beachten, dass die Haut gereizt ist, daher sanft einmassieren und eine Bodylotion nehmen, die für empfindliche Haut geeignet ist.

 

Hier geht es weiter: